x
Zu den Inhalten springen
Herzlich willkommen bei Brot für die Welt in Schleswig-Holstein
|| Schleswig-Holstein > Actionbound Lieferkette
Digitale Ausstellungseröffnung

Lieferketten: global und gerecht?

Logo der Initiative

https://lieferkettengesetz.de/

Hol Dir Deine Freikarte für die digitale Ausstellungseröffnung!

Was ist eigentlich eine Lieferkette und wie kann ein gerechterer Welthandel gestaltet werden?

Begeben wir uns in einer digitalen Ausstellung zusammen auf die Spuren globaler Lieferketten und finden es heraus!

Handy, Jeans, Auto… viele unserer Lieblingsstücke haben bereits eine Weltreise hinter sich, bevor sie in unseren Besitz gelangen. Doch unterwegs waren alles andere als Postkartenmotive zu bewundern.

In den digitalen Ausstellungsräumen verfolgen wir anhand von Rätseln und Spielen die globalen Lieferketten von Palmöl und Rohstoffen der Automobilindustrie. Wir sehen auch, unter welchen Bedingungen ein T-Shirt produziert wird. Schnell wird klar, wie Menschenrechte und Umwelt in den Lieferketten in Gefahr geraten und was dagegen getan werden kann. Mit der Freikarte zur Ausstellung mit dem abgedruckten QR-Code und der App Actionbound kann von einem Handy oder Tablet aus den globalen Lieferketten auf die Spur gegangen werden.

Viel Spaß dabei!

Der Bound zur digitalen Ausstellung der Lieferketteninitiative ist ein Produkt des Projektes "Wirtschaft und Menschenrechte in Schleswig-Holstein" im Bündnis eine Welt Schleswig-Holstein, gefördert durch Bingo. Er entstand in Kooperation mit Brot für die Welt im Diakonischen Werk Schleswig-Holstein und der Regionalen Bildungsstelle Bildung trifft Entwicklung Schleswig-Holstein.

 

 

Seit mehr als 60 Jahren leistet Brot für die Welt in den Ländern des Südens Hilfe zur Selbsthilfe.

Spenden

Brot für die Welt

 

Bank für Kirche und Diakonie
IBAN: DE10100610060500500500
BIC: GENODED1KDB

 

Zweck: Brot für die Welt

 

Sie haben Fragen zu SEPA?

dzi-spendensiegel
  • © 2020 Brot für die Welt.