x
Zu den Inhalten springen
Herzlich willkommen bei Brot für die Welt in Schleswig-Holstein
|| Schleswig-Holstein > Eröffnungsgottesdienst
Ohne Wasser kein Leben

Eröffnungsgottesdienst 59. Aktion

afrikanische Frau trägt Wasserkanister

Früher musste Agnes Irima den schweren Kanister mit
30 Litern Wasser jeden Tag sieben Kilometer weit schleppen.
Jetzt sind es nur noch ein paar Hundert Meter.

Kollektenaufruf und Einladung

Fast 850 Millionen Menschen weltweit haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser und jeder dritte Mensch lebt ohne sanitäre Einrichtungen. Brot für die Welt und seine Partnerorganisationen arbeiten dafür, dass sich das ändert!

Wasser für alle - so heißt die 59. Aktion Brot für die Welt, die zeitgleich mit dem neuen Kirchenjahr beginnt. lhre Kollekte unterstützt zum Beispiel den  Entwicklungsdienst der Anglikanischen Kirche Kenias in seiner Arbeit für die  Wasserversorgung von Menschen in kleinen Dörfern.

Ziel ist es, Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten. Es werden Zement und Kunststoffrohre zur Verfügung gestellt. Mit diesem Material und einer Beratung durch den Entwicklungsdienst werden die Menschen selbst aktiv, um an ihren Wohnorten Regenwasserspeicher zu bauen. Es konnte bereits über 2000 mittellosen Familien geholfen werden. Im Namen aller, denen lhre Kollekte zugute kommt: Herzlichen Dank!

Durch Ihre Hilfe erhalten die Menschen in den Dürreregionen dieser Erde Zugang zu sauberem Wasser. In vielen Städten Afrikas, Asiens und Lateinamerikas sind Arme von der städtischen Wasserversorgung abgeschnitten. Noch schlimmer ist die Situation auf dem Land: Wasser muss oft von weit entfernten Quellen oder aus den versiegenden Flüssen geholt werden. Frauen und Mädchen müssen das kostbare Gut häufig kilometerweit schleppen. Dadurch verpassen die Mädchen oft den Schulunterricht.

Brot für die Welt baut mit Partnern vor Ort neue Regenwasserspeicher, zum Beispiel in Dorfschulen. Damit verändert sich Vieles: Das Trinkwasser ist sauberer und die Mädchen müssen es nur noch kurze Wege nach Hause tragen. Sie haben mehr Zeit zum Lernen. Brot für die Welt arbeitet in rund 90 Ländern weltweit — und das seit fast 60 Jahren.

Weitere ausführliche Materialien, Gemeindebriefvorlagen, Bilder sowie Prasentationen erhalten Sie unter

https://www.brot-fuer-die-welt.de/gemeinden/material/material-59aktion/

Wir laden Sie herzlich ein, am 1. Advent, den 3. Dezember 2017, um 11 Uhr, beim Eröffnungsgottesdienst in der Ev.-luth. Kirchengemeinde Elmshorn dabei zu sein!

 

 

 

Seit mehr als 50 Jahren leistet Brot für die Welt in den Ländern des Südens Hilfe zur Selbsthilfe.

Spenden

Brot für die Welt

 

Bank für Kirche und Diakonie
IBAN: DE10100610060500500500
BIC: GENODED1KDB

 

Zweck: Brot für die Welt

 

Sie haben Fragen zu SEPA?

dzi-spendensiegel
  • © 2018 Brot für die Welt.