x
Zu den Inhalten springen
Herzlich willkommen bei Brot für die Welt in Schleswig-Holstein
|| Schleswig-Holstein > Tagebuch "Freiwillige Inklusiv" > 18.07. Dithm Multimarforum
18.07.16/Dithmarschen – Ausflug zum Multimar Wattforum
Naturkundliche Führung und Meer/mehr

Das Projektteam Dithmarschen, Ramona Cossen und Andrea Bastian, hatten zu einem Gruppenausflug am 18. Juli zum Multimar Wattforum eingeladen.

Eine Gruppe von Geflüchteten aus Eritrea, Syrien und Irak sowie zwei ehrenamtliche Helferinnen folgten der Einladung und verbrachten einen lehrreichen Nachmittag miteinander.

Gestärkt von einem gemeinsamen kleinen Mahl machten sich alle auf, sich einzeln und in der Gruppe über das Watt und das Leben in der Nordsee zu informieren. Man sah sich gemeinsam die Fischfütterung von einem Taucher an, ließ sich von einer Führerin über die verschiedenen Nordseebewohner aufklären, lauschte unterschiedlichen Walgesängen und betrachtete große Walskelette. Für die jungen Männer war dies eine interessante Abwechslung, die sie gern annahmen.

In Gesprächen entwickelten sich für einige Perspektiven für Beschäftigung – etwas, was man bei einem sonst eher schwierigen Alltag gern annimmt. Das Interesse an einer weiteren Teilnahme im Projekt ist geweckt und wird bei einigen sicherlich zum weiteren Besuch in der Projektgruppe führen, die sich vierzehntägig in Meldorf trifft.

Picknick, Museumsbesuch und me(e)hr! Für jeden war etwas dabei! (Fotos: A. Bastian)

Führung im Wattforum.

Interessante Informationen zu Watt und Meer.

Ein Taucher bei der Fütterung.

Eine zufriedene Projektgruppe!

  • © 2017 Brot für die Welt.