x
Zu den Inhalten springen
Herzlich willkommen bei Brot für die Welt in Schleswig-Holstein
|| Schleswig-Holstein > Ausstellungen > Meditationstuch (Brasilien)
Zwischen gesellschaftlichen Herausforderungen und sportlichen Mega-Events

Meditationstuch „Satt ist nicht genug“

Meditationstuch „Satt ist nicht genug!“

Meditationstuch aus Brasilien von Marcos Xenofonte

Brasilien ist ein Land der Gegensätze und ein Land, das mitten im Umbruch steckt. Das neue Meditationstuch von Brot für die Welt hat nicht nur mit den sportlichen Megaevents zu tun, die 2014 und 2016 in Brasilien ausgetragen werden. Der Maler Marcos Xenofonte bekam den Auftrag, ein Bild zu schaffen, das die vielen gesellschaftlichen Widersprüche zeigt, sie aber gleichzeitig deutet und für unsere Arbeit vor Ort öffnet. Diese Bild bietet viele Gelegenheiten, etwas über Brasilien zu erfahren, aber auch mit dem Tuch zu lernen und zu entdecken, zu arbeiten und zu meditieren, zu beten und Gottesdienste zu feiern.

Sie können dieses Tuch gern ausleihen und auch das Arbeitsheft, dass wir gern zur Verfügung stellen. 

Einsatz:
In Gottesdiensten, Kinderkirche, Erwachsenenbildung und Jugendarbeit.

Größe:
260 x 180 cm

oder

130 x 90 cm.

Begleitmaterial:
Materialheft mit einem Porträt des Malers Marcos Xenofonte, einem Hintergrund-Artikel zur politischen Lage in Brasilien, der Rolle der Kirchen und Informationen zu Projekten von Brot für die Welt im Land.

Die Materialien werden Ihnen kostenlos zugesendet. Die Kosten des Rücktransportes tragen Sie selber. Bei Beschädigungen oder Verlust der Tücher stellen wir Ihnen den Wiederbeschaffungswert in Rechnung.

  • © 2018 Brot für die Welt.